Vom 11. bis 13. August findet traditionsgemäß die Rinnthaler Häädsturrekerwe auf dem Heinz-Haber-Platz statt. Auch in diesem Jahr laden wir Sie hierzu im Namen der Veranstalter recht herzlich ein. Genießen Sie in paar fröhliche Stunden auf dem festlich geschmückten Kerwe Gelände unter Freunden und Bekannten bei bester Laune, gutem Essen, erlesenen Weinen und bester Unterhaltung. Die Kerwe beginnt am Samstag um 18:00 Uhr mit dem traditionellen Freibier-Fassanstich durch den Ortsbürgermeister Heinz Hertel. Highlight an diesem Abend ist der Auftritt der Band  „Nur zu Gast“. Classic Rock bis Blues ist angesagt wenn Titel von Cream bis Led Zeppelin an Zeiten von „Pure Music“ erinnern. Am Sonntag findet um 10:15 Uhr ein Gottesdienst im Festzelt statt. Nachmittags steht für die jüngsten Kerwebesucher ein kostenloses Kinderschminken auf dem Programm. Wie bereits im Vorjahr wird am Nachmittag wieder Kaffee und Kuchen angeboten. Der vielgeliebte „Babbelowend“ beschließt den Sonntagabend. Der Montagvormittag beginnt mit dem traditionellen Frühschoppen, zur Mittagszeit werden wieder Pfälzer Spezialitäten gereicht. Ab 18:00 Uhr hält Franz Roth die Festbesucher mit guter Musik bei bester Laune. Hier kann dann das Tanzbein gerne geschwungen werden. Über das gesamte Wochenende gibt es kalte und warme Speisen, sowie Kaffee und Kuchen. Neben den üblichen Angeboten wie Steak, Bratwurst oder Wurstsalat werden unterschiedliche Mittagsgerichte angeboten. Dornfelderbraten mit Knödeln und Rotkrautsalat steht am Sonntag auf der Karte, Montag gibt es Läwwerknepp mit Sauerkraut und Specksoße. Sämtliche Fleisch- und Mittagsgerichte werden vom Rinnthaler Partyservice Partenheimer geliefert. Am gut sortierten Weinprobierstand kann man zu allen Kerwetagen erlesene Weine renommierter Weingüter unserer Region genießen. Die Bar ist jeweils ab 21:00 Uhr geöffnet. Auch die bei allen Kindern geliebte „Reitschul´“, sowie ein Stand mit Süßigkeiten werden wieder vor Ort sein. Der Eintritt zu allen Musikveranstaltungen ist im Übrigen kostenlos! Auf Ihren Besuch am kommenden Wochenende freuen sich die Gemeinde Rinnthal und der Förderverein des Bürgerhauses, die wieder tatkräftig von vielen freiwilligen Helfern unterstützt werden.